logo.png

EuroBLECH 2018 - Simpac stellt zum ersten Mal auf der Leitmesse der Blechumformung aus

EuroBLECH 2018 - Simpac stellt zum ersten Mal auf der Leitmesse der Blechumformung aus
12. November 2018

Die EuroBLECH ist die weltgrößte Messe für die blechbearbeitende Industrie und lockt alle zwei Jahre rund 60.000 Besucher nach Hannover. Von 23. bis 26. Oktober 2018 stellte die SIMPAC Europe GmbH, gegründet als Tochterunternehmen der südkoreanischen SIMPAC Inc. im Jahr 2017, erstmalig dort aus. In Halle 27, am Stand F 173 präsentierte sich das neue, internationale Team unter dem Motto "FOR YOU. RIGHT NOW." als kompetenter Ansprechpartner für Produkte und Dienstleistungen rund um die Blechumformung.

Highlight des SIMPAC Messestandes war die neue Generation von Servopressen mit den Baureihen MX und SX. In den neuen Stanz- und Umformsystemen mit Servoantrieb vereint sich deutsche Ingenieurskunst mit koreanischer Effizienz und dem gewohnt attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis von Simpac. Erhältlich mit Presskräften von 3.000 bis 30.000 kN decken die neuen Baureihen ein breites Bauteilspektrum ab. Die freie Programmierung der Stößelbewegung ermöglicht neben der gesteigerten Ausbringung im Pendelhubbetrieb die optimale Anpassung des Umformprozesses an das Bauteil. Die neue Pressengeneration verfügt neben verbesserten Steifigkeitswerten über eine optimierte Antriebsdynamik und neue Komponenten namhafter deutscher Hersteller. Das Ergebnis: effiziente Prozesse, beste Bauteilqualität und eine hohe Flexibilität in der Produktion.

Neben einem Überblick über die breite Produktpalette von SIMPAC, erhielten die Besucher des Messestandes auch Einblicke in aktuelle Entwicklungsthemen und ~projekte, an denen die beiden R&D-Zentren in Deutschland und Korea derzeit arbeiten. Selbst das Catering zeugte von der neuen Partnerschaft und bot den Gästen kulinarische Spezialitäten aus beiden Welten.

Simpac Europe GmbH

Simpac ist südkoreas Marktführer in der Umformtechnik und gehört mit über 40 Jahren Erfahrung auch international zu den führenden Pressenherstellern. Die Kunden von Simpac gehören verschiedensten Zweigen der metallverarbeitenden Industrie an: Automobilindustrie und deren Zulieferer, Hersteller von Hausgeräten und Haushaltswaren, Unternehmen in der Möbel- und Elektronikindustrie sowie Firmen in der Aerospace-Branche.

Das breite Produktspektrum umfasst mechanische und hydraulische Pressen, Servopressen, Tandemlinien und Automationslösungen. Zudem verfügt Simpac über ein umfassendes Servicenetzwerk mit lokalen Vertragspartnern weltweit. Mit der Gründung des Vertriebs- und R&D-Standortes in Deutschland im Jahr 2017 ist das Unternehmen nun in acht Ländern präsent.